Alles auf einen Blick

Profitieren Sie von unserem vielseitigen Angebot, wir freuen uns auf Sie!

Zur Anmeldung

Ein erklärtes Ziel der KiSS ist es, die konditionellen Fähigkeiten Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Schnelligkeit zu schulen. Dies geschieht bei uns im KiSS Unterricht ganz spielerisch. Wie? Das zeigen wir hier

 KiSS macht stark 1

Schnelligkeit, du läufst uns nicht davon!

Der Kurs beginnt immer mit einem kleinen Aufwärmspiel, bei dem die Kinder erst mal in Bewegung kommen sollen. Besonders beliebt sind Fang- oder Abwurfspiele, bei denen es heißt: schnell weg, sonst wirst du gefangen.

 

 

Ausdauer, du bringst uns nicht aus der Puste!KiSS macht stark 4

Bei vielen Spielen ist Ausdauer gefragt, denn wer fünf Minuten durch die Halle flitzt, muss ganz schön fit sein. Aber natürlich trainieren wir auch das lange Laufen, besonders, wenn wieder so wichtige Aktionen anstehen wie der FunRun und die motorischen Tests.

KiSS macht stark 2

Kraft, wir nehmen es mit dir auf!

Kraft ist bei uns in der KiSS immer gefragt. Ob beim Stützen oder Hangeln, an vielen Stationen können die Kinder zeigen was in ihnen steckt. Und wie schwer es ist, sich von Tau zu Tau zu hangeln, können die vielen Erwachsenen aus der Show Ninja Warrior bestätigen, die bei dieser Aufgabe baden gehen. Umso beeindruckender, wenn es manche Kinder schaffen, sich nicht nur die vier Taue entlang zu hangeln, sondern auch wieder den gleichen weg direkt zurück.

 

 

Beweglichkeit, du bringst uns nicht an unsere Grenzen!KiSS macht stark 3

Neben den klassischen Dehnübungen sind auch Spiele und Übungen dafür geeignet, die Beweglichkeit zu schulen. Wie sonst bekommt man bei der hier gezeigten Übung die Füße mit so perfekt gestreckten Beinen an die Sprossenwand?

KISS

Kontakt KiSS

KiSS-Leitung:
Nasia Eleftheriadou
Sportwissenschaftlerin M.Sc.

Sprechzeiten:

Montag 13:30 bis 15:30 

Mittwoch 10:00 bis 14:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Telefon: 0911-923 89 96-16
E-Mail: kiss@atv1873frankonia.de

 

Zum Seitenanfang