Partner und Kooperationen

Slider

Sponsoren und Kooperationen

Die Techniker Krankenkasse ist ein wichtiger Partner des ATV 1873 Frankonia in den Bereichen Prävention und Rehabilitation sowie Kindergartenkooperationen. Bei vereinsinternen Veranstaltungen, wie z.B. dem Sommerfest oder Tag der offenen Tür, ist die TK mit einem Info-Stand und Aktionen vertreten. Die Techniker Krankenkasse unterstützt den Verein zudem großzügig beim Druck unserer Vereinszeitung verein[t] als auch weiterer Werbemittel.  

Das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT hilft Interessierten bei der Suche nach einem gesundheitsorientierten Bewegungsangebot. All unsere Präventionskurse sind mit dem Siegel ausgezeichnet und erfüllen damit die sechs Qualitätskriterien wie z.B. zielgerechtes Angebot und qualifizierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter. Präventionskurse, die mit dem Siegel ausgezeichnet sind, werden von über 90% der gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst.

Weitere Informationen findest du auf der Webseite Sport pro Gesundheit.

Der Freiburger Kreis e.V. ist eine Arbeitsgemeinschaft größerer deutscher Sportvereine mit derzeit über 180 Mitgliedsvereinen und über eine Million Sporttreibenden. Der Freiburger Kreis bietet für seine Mitglieder Seminare und Unterstützung an und agiert unanbhängig von Sportverbänden. Der Freiburger Kreis dient als  Plattform und vernetzt bundesweit Großsportvereine. Durch seinen Vorstand, seine Vereine und Experten ist er für seine Mitglieder Dienstleister nach innen und Interessenvertreter nach außen.

Weitere Informationen findest du auf der Webseite vom Freiburger Kreis.

Das Motto von Team Nürnberg lautet: "Starke Wirtschaft. Starker Sport." Die Grundidee ist die Förderung des Sports durch die Zusammenarbeit von Sponsoren aus der Wirtschaft, Förderern des Sports sowie Sportvereinen und Sportlern. Gefördert werden Sportler, Teams und Vereine vom Breiten- bis zum Spitzensport. Ein Ziel ist z.B. die Optimierung der Rahmenbedingungen für den Sport, um Nürnberg zu einem attraktiven Sportstandort zu entwickeln.

Weitere Informationen findest du auf der Webseite der Stadt Nürnberg

Das 2001 gegründete Bündnis für Familie in Nürnberg nimmt als eines der ersten dieser Art eine Vorreiterrolle ein. Ziel ist es, gemeinsam mit allen Partnern Familienbelange zu untersützten und zu begleiten und so Nürnberg zu einer familienfreundlichen Stadt weiter zu entwickeln. Hierfür wurden zehn Leitlinien festgelegt, z.B. die Lebenssituation von Familien zu verbessern, Familie und Beruf vereinbaren zu können oder die Entwicklung und Unterstützung von integrativen und interkulturellen Maßnahmen und Aktivitäten.

Weitere Informationen findest du auf der Webseite der Stadt Nürnberg zum Bündnis für Familien.

Integration durch Sport ist ein Projekt des DOSB, an dem sich inzwischen ca. 3.500 Mitgliedsvereine beteiligen. Als Stützpunktverein des Programms Integration durch Sport bietet der ATV 1873 Frankonia konkrete und auf die Bedürfnisse von Menschen mit Migrationshintergrund und Geflüchtete zugeschnittene, niedrigschwellige Angebote an.

Weitere Informationen findest du auf der Webseite des DOSB.

Als Einsatzstelle für Teilnehmende am Freiwilligen Sozialen Jahr im Sport (FSJ) bietet der ATV 1873 Frankonia jedes Jahr zwei FSJ Stellen an. Die FSJ'ler werden bei uns in vielen Bereichen des Vereins eingesetzt, z.B. in Kindergärten, Schulen, Vereinssport sowie in der Verwaltung. Die FSJ'ler haben die Möglichkeit, vielfältige Erfahrungen im Sport zu sammeln und ihre persönlichen Kompetenzen weiter zu entwickeln. Es kann auch zur Orientierung für die spätere Berufswahl dienen.

Bei Interesse an einem FSJ bei uns wende dich gerne an die Geschäftstelle unter info@atv1873frankonia.de.

Weiter Informationen zum FSJ findest du auf der Webseite der bayerischen Sportjugend.

Seit 2018 ist der ATV 1873 Frankonia Nürnberg ein Ausbildungsbetrieb der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement. Im Rahmen eines dualen Studiums können bei uns im Verein Studierende zwischen den Bachelorstudiengängen Sportökonomie und Fitnessökonomie wählen. Das Studium dauert 3,5 Jahre und wird als Fernstudium mit Präsenzphasen absolviert.

Bei Interesse an einem Studium bei uns wende dich gerne an die Geschäftstelle unter info@atv1873frankonia.de.

Weitere Informationen findest du auf der Webseite der DHfPG.

Nach oben