Alles auf einen Blick

Profitieren Sie von unserem vielseitigen Angebot, wir freuen uns auf Sie!

Zur Anmeldung

Dieses Jahr feiert der Aikikai Deutschland und dessen Bundestrainer K. Asai Sensei 50 Jahre Aikido in Deuschland.

1965 kam Meister Asai nach langer Reise aus Japan in Münster an. Aus diesem Grund fand über Ostern ein 4-tägiger
Lehrgang mit hochgraduierten Aikido-Meistern statt.

Unterrichtet haben Meister Tada (9. Dan), Meister Kobayashi (8. Dan),
Meister Hatayama (7. Dan), Meister Miyamoto (7. Dan), Meister Nishida (7. Dan) und nicht zuletzt auch Meister Asai (8. Dan) selbst.
Der Lehrgang war mit ca. 700 Teilnehmern vor allem aus Europa, aber auch von weiter her, außerordentlich gut besucht. Aus der Aikido-Abteilung des ATV 1873 Frankonia Nürnberg nahmen wir mit vier Aikidoka teil und konnten in den jeweiligen Unterrichtseinheiten die unterschiedlichen Bewegungen und die individuelle Ausführung der Techniken durch die verschiedenen Meister kennenlernen und üben.
Es war eine unwiederbringliche Erfahrung, diese Meister in kurzer Folge hintereinander erleben zu dürfen und trotz der Unterschiede in der Bewegung die gemeinsamen Prinzipien des Aikido zu erkennen.

 

Mehr zu Aikido und dem 50-jährigem Jubiläum ist auf den Internetseiten von Aikikai Deutschland nachzulesen.

Link:

Aikikai Deutschland Fachverband für Aikido e.V.

 

Judo und Aikido

Abteilungsleitung

Abteilungsleiter

Joachim Kröppel
j.kroeppel@t-online.de

Stellvertreter
Frank Häcker
Jugendleiterin
Leona Kröppel
Redaktion
Bernd Kamm
E-Mail
info@atv1873frankonia.de
Zum Seitenanfang