Alles auf einen Blick

Profitieren Sie von unserem vielseitigen Angebot, wir freuen uns auf Sie!

Zur Anmeldung

                  Kreuzspitzler                                  100 Jahre                         Logo-Bergsp-neu-a

                                                               "Nürnberger Touren- und Wintersportclub D`Kreuzspitzler      

                                                                                                  (1914 bis 2014)

Nach der Jahrhundertwende, als in Deutschland die erste Industrialisierung in vollem Gange war und überall in den Städten große Fabriken entstanden, die Millionen Menschen aus beschaulicher Handwerkertätigkeit in eine ungewohnte Arbeitsfrohn zwang, zog es viele wieder hinaus in die freie Natur. Es war zugleich die Gründungszeit für zahlreiche Wander-, Kletter- und Sportvereine.

Und so beschlossen im Jahr 1914 mehrere gleichgesinnte junge Männer den Verein "Nürnberger Touren- und Wintersportclub D`Kreuzspitzler" zu gründen.

1946 schloß sich der Club als selbständige "Berg- und Wintersportabteilung" an den freien Turn- und Sportverein Nürnberg-Süd an. 

Noch heute hat die "Berg- und Wintersportabteilung" des ATV 1873 Frankonia Nürnberg als ihren Ursprung die "Kreuzspitzler".

Neugierig geworden? Dann können Sie im Anhang die interessante Geschichte der Abteilung erfahren.

 

Kurzchronik

Jahr                  Ereignis

1914                Gründung des „Nürnberger Touren- und Wintersportclubs D´Kreuzspitzler“          

1915 -1920     Klettertouren zum Untersberg, in den Allgäuer Alpen und im Wilden Kaiser.

1925                Die Bergsteiger der Kreuzspitzler stehen erstmals auf dem Matterhorn.

1931                Beginn interner Vereinsmeisterschaften.

1946                Anschluss als selbständige „Berg- und Wintersportabt.“ unter dem Namen „Kreuzspitzler“

                         an den Freien Turn- und Sportverein Nürnberg-Süd.

1950                Beginn der Kombinationsmeisterschaft in den Disziplinen Waldlauf, Langlauf und Abfahrtslauf.

1952                Die erste Vereinsmeisterin wurde ermittelt.

                         Die Haute Route und namhafte Gipfel in den Westalpen bis hin zum Mt. Blanc werden bezwungen.

1961                Beteiligung eines Extrembergsteigers der Abteilung an einer Andenexpedition mit Erstbesteigungen.

1967                Fusion des Turn- u. Sportvereins 1873 Nürnberg mit dem ASV Nürnberg-Süd

1974                Jubiläumsfeier „60 Jahre Kreuzspitzler“.

1984                Der Triathlon wird als neuer Wettbewerb in den jährlichen Veranstaltungsablauf der Abteilung

                         aufgenommen.

1994                Jubiläumsfeier „80 Jahre Kreuzspitzler“.

1995                Der Triathlon wird als 4. Disziplin in die Vereinsmeisterschaft aufgenommen.

1998                4 Vereinsmitglieder erreichen den Gipfel des Mt. Blanc.

2004                Jubiläumsfeier „90 Jahre Kreuzspitzler“.

2009                Die Vereinsmeisterschaft existiert nicht mehr! Es gibt nur noch Einzelmeisterschaften im

                         Waldlauf-, Langlauf und Triathlon.


2014                  100 Jahre "Nürnberger Touren- und Wintersportclub D`Kreuzspitzler"

 

Anhänge:
Chronik im Detail

Berg- und Wintersport

Abteilungsleitung

Abteilungsleiter
Reinhard Grimm
Tel. 0911/677965

prg@nefkom.net

Stellvertreter
Peter Ortlauf
Tel. 0911/6426128

ortlauf1@t-online.de

Kassier
Jürgen Hennig
Sportreferent
Mathias Behringer
Touren und Presse
Helmut Dillinger
Jugendleiterin
Gabi Behringer
Schriftführerin
Doris Müller
Zum Seitenanfang